Übrigens: falls euch die Form “quei bei giardini” seltsam vorkommt, hört euch doch mal dieses Lied von Paolo Conte an 😉

Annunci